Bildungsdienstleister

Als Bildungsdienstleister im Sinne der Initiative gut beraten werden zum einen alle Anbieter von Bildung bezeichnet, die sich mit ihren Maßnahmen direkt an die Zielgruppe Vermittler wenden. Zum anderen gelten auch diejenigen als Bildungsdienstleister, die abgeleitet aus ihrem Kerngeschäft, beispielsweise im Zuge von Online-Präsentationen, Fachinformationen vermitteln. Dem Vermittler steht es frei, seine Bildungspunkte beispielsweise bei einer Akademie oder direkt bei einem Anbieter zu sammeln.

Jeder Bildungsdienstleister, der an der Initiative gut beraten teilnehmen und Weiterbildungspunkte auf Vermittlerkonten gutschreiben möchte, muss durch die Geschäftsstelle der gut beraten Initiative akkreditiert werden. Die DOMCURA AG ist akkreditiert.

Sollten Sie sich für die DOMCURA als Bildungsdienstleister entscheiden, können Sie sich über die Schaltfläche „Meldung von Weiterbildungspunkten“ (siehe unten) die Einwilligung zur Eintragung von Weiterbildungspunkten und Weiterbildungsmaßnahmen in die Weiterbildungsdatenbank des BWV e. V. - sowohl als „Einzelnachweis“ oder aber auch als „Sammelnachweis“ - herunterladen.

Weitere Informationen rund um das Thema gut beraten finden Sie auf der Homepage www.gutberaten.de oder schauen Sie einfach unter den FAQ.